Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen

Adding an entry to the guestbook
 
Sebastian schrieb am 12.12.2009, 16:02 Uhr

Hallo liebes M!K-Team! Ich wollte euch eigentlich schon früher schreiben und zu dieser tollen Show gratulieren, aber irgendwie habe ich es nicht geschafft. Trotzdem will ich mein Lob nicht unter den Tisch fallen lassen und kann immerhin ein paar Weihnachtsgrüße mitanhängen, auch wenn ich euch alle nicht persönlich kenne...Komme selbst aus Siegen und bin nur durch Zufall auf euch Aufmerksam geworden. Bin auch ein absoluter Musical-Fanatiker und muss euch echt sagen ihr müsst euch hinter keinen Profis verstecken, es war der Hammer! Ich persönlich war Samstag Abend in der Show und klar Dr.Jekyll(Javier Fernandez) war ganz toll, cooler Typ und auch die Lucy(Rebecca Schmittz), aber so ein Ausstrahlungswunder wie eure Lisa(Joana Aust), habe ich lange nicht mehr gesehen. Sie war mein absoluter Favorit, also wer bei ihr nicht das weinen anfängt, dem kann man nicht mehr helfen, ich hatte Gänsehaut ;-) Des weiteren hervorzuheben ist der Tanz, ihr wart einfach Spitze und auch das Orchester!!Insgesamt dickes Lob an alle, glaube ich komme im April wieder ...
LG Sebastian

Wolfgang schrieb am 22.10.2009, 20:12 Uhr

War Samstag in der 15 Uhr Vorstellung in Siegen in der Erwartung ein Laien Musical zu erleben,weit gefehlt es war fast profesionell Jakyll ,Liesa ,und luci
mit überragenden Stimmen . Das Chor und das Orchester waren briliant Tanz ,Kostüme einfach Klasse . Habe schon für viel Geld schlechtere Musicals gesehen.Macht bitte weiter

Sven schrieb am 22.10.2009, 15:42 Uhr

Hallo, liebe Aktiven von Musical!Kultur!

Ich bedaure es, dass meine Kritik so aufgenommen wurde. Sie war ausschließlich konstruktiv gemeint, aber ich muss einsehen, dass das nicht so angekommen ist. Ich möchte noch einmal deutlich machen, dass durch die Kritikpunkte die enorme Leistung für eine Laiengruppe, die dahinter steckt, in keiner Weise geschmälert werden soll! Im Gegenteil! Das verdient höchste Anerkennung! Vielmehr sollte es Motivation sein, noch besser zu werden. Ich bin jederzeit unter sven.ladberg@gmx.de zu kontaktieren. Ich hoffe, ich konnte es etwas in ein anderes Licht rücken.
Viele Grüße vom Niedrrhein
Sven Ladberg

Sandra schrieb am 22.10.2009, 14:50 Uhr

Hallo liebe Musical Kultur,

ich war am Dienstag in eurer Vorstellung von Jekyll& Hyde. Besonders hervorzuheben ist meiner Meinung nach die Leistung von Rainer Maass. Er hat schauspielerisch und gesanglich das Musical zum größten Teil getragen.
Auch Rebecca Schmitz als Lucy hat eine super Leistung erbracht. Bei ihr habe ich aber nicht so das Gänsehautfeeling wie bei Rainer empfunden.
Die Lisa Darstellerin Joana-Sarah Aust war zwar sehr schön anzusehen, aber von ihrer Stimme bin ich nicht überzeugt. Man konnte sie sehr schlecht verstehen. Zu den anderen Sängern lässt sich sagen, dass sie etwas lauter und energischer hätten auftreten können.

Ich bin vielleicht verwöhnt von den großen Musicals und vergleiche euch mit diesen.
Dies allein aber lässt schon eure Proffessionalität erahnen.

Im Gesammten war es ein ganz tolles Musical und meine Kritik ist nicht böse gemeint, sondern sollte eine Anregung für die Zukunft sein.
Die Kleidung, das Bühnenbild und die Beleuchtung waren sehr gelungen. Deshalb ein Lob an die Mitwirkenden hinter den Kulissen.
Auch das Orchester war überzeugend.

Ganz super war das Theater in Siegen. Ich hatte schon Bedenken, da ich es früher noch als Kino kannte. Man hatte einen super Blick von allen Plätzen. Es wurde sehr zum Vorteil umgebaut.

Ich werde auf jeden Fall in jedes weitere von euch produzierten Musical gehen und hoffe deshalb, dass ihr damit weitermacht.

LG Sandra

Linda schrieb am 22.10.2009, 05:39 Uhr

Hallo ihr Lieben,
selbst in Australien ist die Nachricht von eurem super Auftritt schon angekommen. Hab von allen Bekannten und Verwandten nur positives gehoert. Waere so gerne dabeigewesen. Aber naechstes jahr wird bestimmt genauso toll.

Einen sonnigen Gruss aus dem schoenen Byron Bay vor allem an die Taenzer.

:-* Linda

Robert schrieb am 22.10.2009, 00:35 Uhr

Ein dickes Lob an das ganze Musical-Kultur Team.Ihr seid SPITZE!!!
Ich habe sowohl Dracula 2mal gesehen und jetzt Jekyll.Ihr braucht euch vor den "großen Musicals" nicht zu verstecken,echt nicht!! Hut ab vor EURER Leistung. Wie macht ihr das bloß alles Nebenberuflich??Bin begeistert!! TOP.MACHT,BITTE,BITTE weiter!Egal was einige Primaten hier unqualifiziert äußern.die wissen es nicht besser!
Was ich schade finde das meiner Meinung nach evtl.zu wenig Termine/Aufführungen geplant sind
Ich bin echt überzeugt davon das IHR das Apollo bestimmt öfters voll bekommt!! 100%
Bin im Frühjahr wieder dabei !!
Liebe Grüße an alle!
Rob

Eva schrieb am 21.10.2009, 23:39 Uhr

Hallo Ihr MUSICAL!kulturisten,

gestern Abend waren wir in der Vorstellung und wir waren hellauf begeistert....tolle Leistung in einem sehr schönen Ambiente.
Gratulation zu dieser gelungenen Aufführung - und macht Euch nix draus....es wird immer wieder Nörgler oder Ladbergs geben, das sind oft Menschen, die mit ihrem eigenen Leben nicht zufrieden sind.
Macht weiter so, wir kommen zur nächsten Veranstaltung mit Sicherheit wieder wie in den letzten Jahren auch.
Hut ab vor diesem Engagement.........

J. schrieb am 20.10.2009, 15:22 Uhr

Hallo,
ich habe die Show besucht, da mich ein Arbeitskollege darauf aufmerksam gemacht hat und ich muss sagen, dass ich von den Stimmen am Freitag wirklich sehr begeistert war. Kostüme, Bühne. Ich war überwältigt von der ehrenamtlichen Leistung so vieler Personen.

Hut ab und weiter so!

Lisa schrieb am 20.10.2009, 15:12 Uhr

Hallo,
ich bin die Lisa und durfte in Wetzlar bei den Aufführungen von Jekyll & Hyde die Nellie spielen :)
Wir haben uns sehr gefreut, dass ein Jekyll/Hyde-Darsteller sowie eine Nellie-Darstellerin unsere Premiere besucht haben. Und so bin ich auf euch gestoßen ;-)
Mir hat es richtig gut gefallen das Musical mal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten - nicht auf der Bühne sondern als Zuschauer :)
Die Kulisse im Apollo-Theater fand ich super.
Die Darsteller - besonders Jekyll/Hyde und Lucy - fand ich richtig gut und die Tanzszenen, z.B. bei "Gefährliches Spiel" fand ich sehr passend.
Schade fand ich aber, dass die Sänger bei den Ensemblestücken (Fassade und Mörder, Mörder) nicht auf der Bühne standen!
Ein großes Lob an euch!
Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

Die Lisa von der Musicalgruppe der Goetheschule Wetzlar ;-)

Ulrike schrieb am 20.10.2009, 14:23 Uhr

Liebes Team,

ich war vor einigen Jahren bei einer eurer Veranstaltungen. Seit eurer Vorstellung am Sonntag kann ich sagen: ihr habt euch extrem weiterentwickelt!

Das Theater ist eine wunderbare Location und wir waren rundum begeistert von der Show! Gesanglich, schauspielerisch und bzgl. Bühnenbild etc. auf hohem Niveau! Weiter so!

Respekt auch dafür, dass alles ehrenamtlich auf die Beine gestellt wird!

Grüße,
Ulrike

<< 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >>
Anzeige: Einträge 61 - 70 von insgesamt 96